Jolanta Warpechowski  


NEWS: ÜBERNACHT ÜBERTRUG Weltpremiere: Austrian Filmfestival April 2014
   Die aus Polen stammende, seit mehr als 40 Jahren in Wien lebende Theaterwissenschaftlerin Mag. Jolanta Warpechowski kommt vom Improvisationstheater nach Augusto Boal. Sie dreht seit 2009 mindestens zwei Spielfilme im Jahr. Alle ihre Spielfilmtitel beginnen mit "Über".
 
Sie produziert die Filme ohne jegliche Förderung mit ihrer spärlichen Mindestpension. Damit ist sie ist ein Beispiel für das reiche, echte Nobudgetfilmeschaffen, das im Schatten der Förderfilme in Österreich existiert und nur vom unbändigen Willen der Filmschafenden nach eigenem künstlerischen, filmischen Ausdruck getragen ist. Jolanta Warpechowski unterstützt andere Filmschafende als Schauspielerin oder Produktionsleiterin. Hauptthemen ihrer Filme sind Sex, Prostitution, Migration, Gewalt, Alkoholismus, Familie und soziale Groteske.




Die ÜBER-Serie 2013-2015

ÜBERNACHT  (Ö 2014, 92 min)
Weltpremiere: Austrian Filmfestival April 2014

Julia, eine anständige, verheiratete Hausfrau und Mutter eines 13-Jährigen Sohns, gerät in finanzielle Probleme
und muß eine gefährliche Entscheidung treffen, um ihre Familie zu retten: Geheimprostitution.


Regie, Buch, Produktion:  Jolanta Warpechowski
Produktion, Schnitt, Ton, Musik: Andreas Fleckl
Kamera:Albert Pichler

 

mit
Susie Ramberger, Sascha Titel,
Barbara Brunner

mehr Info hier

---

ÜBERTRUG
(Ö 2014, 93 min)
Weltpremiere: Austrian Filmfestival April 2014

Regie: Charlotte der Stern
Buch: Jolanta Warpechowski
Produktion: Jolanta Warpechowski, Andreas Fleckl

Ela, eine junge Frau verlässt ihren Ehemann, der sie schlägt und zieht
zu ihrer Mutter Lucy, die nun mit einem jüngeren Mann, Karl, verheiratet ist,
der sich von Lucy aushalten lässt. Nach einem Vergewaltigungsversuch Karls an Ela beginnt
ein Kleinkrieg zwischen Mutter, Tochter, Stiefvater und Ehemann.





mit
Michaela Illetschko, Christa Kern, Emil Gallé

mehr Info hier

     
 

---

ÜBERGEIL (Ö 2015)
Jolanta Warpechowski arbeitet im Moment an
"Übergeil"
(Regie, Buch, Produktion:  Jolanta Warpechowski)


---

ÜBERGLÜCK (Ö 2013, 62 min)
Weltpremiere: OKTO TV 2013
Regie, Buch und Produktion: Jolanta Warpechowski
Kamera, Ton,Schnitt,Produktion: Andreas Fleckl

mit Alina Bachmayr, Ben Pascal


Ueberglück

Die beiden jungen arbeitslosen AkademikerInnen Noah und Clara sowie ihr wenige Monate altes Baby verlieren die Wohnung.
Eine ehemalige Nachbarin zeigt Mitleid mit ihnen und gewährt der Jungfamilie gegen Unterstützung im Haushalt
Unterkunft in ihrem Sommerhaus. Doch bald verwandelt sich die liebevolle Pensionistin in eine Tyrannin...



Facebook Sopogro-Film


Homepage: Andreas Reisenbauer